Richtfest für das RHEINKONTOR

Planmäßig konnte am 16. August das Richtfest für das RHEINKONTOR gefeiert werden. Über 400 Gäste – darunter der Mainzer Oberbürgermeister – haben zusammen mit dem Bauherrn, Handwerkern und Mietern dem modernen Bürogebäude ihren Segen gegeben.

Glück und Schutz für das RHEINKONTOR

Es ist ein wichtiger Abschnitt im Bau eines jeden Gebäudes: Das Richtfest. Und so hat auch der Bauherr des RHEINKONTORS, die LBBW Immobilien Development GmbH, wie geplant am 16. August mit vielen Gästen diesen besonderen Moment gefeiert. Zu den 400 Gästen gehörten die Handwerker der Firma Züblin, der Ankermieter LBBW sowie die Mieter Textbroker und BayWa r.e. Wind.

Mit dem RHEINKONTOR entstehen am Zollhafen Mainz 14.100 m2 innovative Bürofläche inmitten des neuen Hafenquartiers. „Rund 15 Monate nach dem offiziellen Baustart haben wir planmäßig das traditionelle Richtfest unseres Bauprojekts feiern können“, sagt Frank Berlepp, Geschäftsführer der LBBW Immobilien-Gruppe, „dabei freut es uns sehr, dass neben den Handwerkern auch unsere zukünftigen Mieter und Mitarbeiter so zahlreich hier sind und an diesem beliebten Brauch teilnehmen.“

Verbundenheit der LBBW zu Mainz und Rheinland-Pfalz

Der Ehrengast Michael Ebeling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz, lobte in seinem Grußwort die architektonische Qualität des Neubaus und verdeutlichte die Bedeutung der Erschließung des Zollhafens für die Stadt. Holger Meyer vom Büro Holger Meyer Architektur erläuterte: „Das RHEINKONTOR wird der nordwestliche Auftakt des neuen Zollhafens. Dank der Öffnung des Häuserblocks an der Zufahrt Rheinallee entsteht ein wahrnehmbarer, öffentlich erlebbarer und belebter Ort, der sich mit der Umgebung verknüpft. Mit dem RHEINKONTOR gewinnt das gesamte Stadtquartier weiter an Form.“ Die Verbindung der LBBW zu Mainz machte dann noch Thorsten Schönenberger, Mitglied des Vorstands der LBBW, deutlich: „Die Entscheidung für ein neues, modernes Gebäude ist ein klares Bekenntnis unseres Hauses zu Mainz und zu ganz Rheinland-Pfalz. Für uns ist Mainz ein unverändert bedeutender Standort in unserem Konzern.“

Für den Abschluss des Richtfestes war dann Mike Weber, Polier der Firma Züblin, zuständig, der den obligatorischen Richtspruch aufsagte und dem Neubau Glück und Schutz wünschte. Nach alter Sitte ließ er noch ein Glas zerschellen und „taufte“ damit das RHEINKONTOR.

Lesen Sie hier die ausführliche Pressemitteilung.

Pressekontakt:

LBBW Immobilien Management GmbH
Daphne Demetriou
Pressesprecherin
Telefon: 0711 2177-4305
daphne.demetriou@lbbw-im.de